» Am Ostersamstag geht’s los zum 39. Akku Mäser Drytech Race Cup

Mit den Bergveranstaltungen in Damüls, Arlberg, Gargellen und Eichenberg folgen Rennen der Extraklasse.

Auch bei der 39. Austragung ist der Cup mit € 6000.- Preisgeld für die besten 10, überaus grosszügig dotiert. Allein € 1500.- gehen an den Gesamtsieger. Dank der Unterstützung von Akku Mäser, Chiptech.at, Drytech Race Swiss, Fritz Bau, Jura, Kränzle, Loacker Wertstoff Zukunft und OK Glas.

Ausserdem werden unter den 30 bestklassierten der Endwertung ein exklusiver Jura Kaffeevollautomat und ein Semiprofessionelles Kränzle Reinigungsgerät, von Michael Widmer, Handel & Technik, verlost.

Gewertet wird in allen für die Cupwertung ausgeschriebenen Klassen. 100 Punkte gibt es für den Klassensieger, wenn mindestens 5 Gegner in der Klasse am Start sind. Pro fehlendem Teilnehmer wird ein Punkt abgezogen.

Wie immer gibt es für die Damen eine Spezialwertung und ein besonderes Augenmerk wird auf die Motorsport- Neulinge mit einer eigenen Schnupper Klasse geworfen. In dieser Klasse wird zur besseren Linienfindung, ohne Renndruck, die geringste Differenzzeit zwischen den Läufen gewertet. Neu kann nun ein Neuling 2 Jahre in der Schnupper Klasse fahren. Wir freuen uns, dass auch in dieser Saison die Neulingsgruppe von Oswald Kothgassner, speziell betreut wird.

Mit Freude wird bei den Funktionären und vielen Fahrern die Wiederaktivierung des Arlberg Rennens aufgenommen. Das Ambiente mit Start bei den Hotels, in Stuben, ist unvergleichlich. Nach bisher nur zwei Austragungen ist das Rennen schon Legende.

Die neu ausgebaute Arlberg Passstrasse von Stuben, fast bis zur Abzweigung Flexen Galerie.

Hier geht’s zur Online Anmeldung: www.anmeldung.cc

Download Ausschreibung Drytech Race Cup 2018.

Der Akku Mäser Drytech Race Cup Rennkalender:

31. März Drivingcamp, Röthis
16.–17. Juni Berg Rennslalom Damüls
13.–14. Juli Arlberg Rennslalom (Freitag und Samstag)
18.–19. August Steinbock Rennslalom Gargellen
29.–30. September Eichenberg Rennslalom
??  November Motorsport Gala  


<- Zurück zu: Aktuelles
Vorarlberg Cup



Chiptech.at


Ok Glas




Motor - Freizeit - Trends

Driving Camp

Fachverband für Motorsport

Vorarlberg Sportverband - ASVÖ


Der RRCV ist Gründungs- Mitglied des Fachverband für Fahrsicherheit und Motorsport und Mitglied in der Sport Union.