» Jahreshauptversammlung des RRCV.

Der Vorstand reflektierte auf eine sehr gute Saison 2016. Vor allem war das Wetter besser als auch schon, so dass die hohen Starterzahlen zu einem sehr erfreulichen Vereinsergebnis führte.

Sehr gut angenommen wurde der Steinbock Berg Rennslalom Gargellen im August. Selbst ein heftiger Regenschauer konnte den Erfolg der Premiere nicht verhindern.

Erfreulich, dass alle zuständigen Gemeinden, Damüls, St. Gallenkirch und Eichenberg den Terminen 2017 überzeugt zugestimmt haben. Von den Gemeindeverantwortlichen wurde besonders die umsichtige Organisation, der angenehme Ablauf mit den kurzen Sperrzeiten und besonders die hohen Nächtigungszahlen gelobt.

Dies ist ein grosses Kompliment an die Funktionäre, welche in gewohnt hohem Standard, jeder für jeden, alle Rennen auf höchstem Niveau ermöglichten. Noch dazu, schon Jahrelang, mit einer einmaligen Stimmigkeit.

Das Vereinsprogramm wurde für 2017 und darüber hinaus längerfristig definiert. Abgerundet soll es 2018 mit dem Arlberg Slalom werden. Nicht nur, weil es der absolute Funktionärs- Favorit ist.

Mit der Motorsport Gala wurde der Drytech Race Cup edel und hochwertig abgeschlossen. Dank unseren langjährigen Partnern, Chiptech.at; Fritz Bau, Jura, Kränzle, Loacker Wertstoff Zukunft und OK Gla, welche alle vom RRCV akquiriert wurden, kann nicht nur die Lizenzfreie Veranstaltungs- Serie auf hohem Niveau gehalten werden, auch die Preisverteilung besticht durch tolles Ambiente und mit dem Bodensee Varietee wird ein unvergesslicher Rahmen geboten. Neu als Partner ist Akku Mäser, Dornbirn, dazu gekommen.

Abgeschlossen wurde die Jahreshauptversammlung mit der Clubmeisterschaft im Spezial Modus, bei welcher die Klassenstärke in der Wertung berücksichtigt wird.

Clubmeister ist Dani Buser, Subaru Impreza vor Kevin Zuschlag, Mitsubishi und Norbert Sieber, Lotus.

Rangliste der Clubmeisterschaft zum Download.  

<- Zurück zu: Aktuelles
Vorarlberg Cup



Chiptech.at


Ok Glas




Motor - Freizeit - Trends

Driving Camp

Fachverband für Motorsport

Vorarlberg Sportverband - ASVÖ


Der RRCV ist Gründungs- Mitglied des Fachverband für Fahrsicherheit und Motorsport und Mitglied in der Sport Union.