» Marcel Gapp und Rene Leutenegger gewinnen in Eichenberg.

Die terminliche Ungewissheit und eine nochmalige Verschiebung hatten Auswirkungen auf das Teilnehmerfeld. Mit 125 am Samstag und 100 am Sonntag, blieb man im schönsten Aussichtsdorf über dem Bodensee, deutlich unter den Erwartungen.

Am Samstag bis am späten Vormittag, blieb speziell im Wald die Fahrbahn länger feucht, so dass die schnellen Zeiten erst am Nachmittag realisiert wurden. Rene Leutenegger Opel Kadett C, holte sich den Tagessieg und damit auch den Gesamtsieg, im Dry Racing Cup. Hubert Ganath, Porsche Cayman und Bernd Ehrle, Opel Kadett C, Hanspeter Bochsler, BMW M4 GTS und Kadett Pilot Walter Terler, belegten die weiteren Plätze.

Die Serienfahrzeuge dominierte Mathias Beck auf Toyota GR Yaris, vor Fabian Rüegg, Subaru Impreza, Jürg Müller, Mazda 3 MPS und Oliver Fetz, Mini.

Die Damenwertung gewann Diana Maurer auf VW Golf 6 R und Conny Jäger, Mini Cooper.

Am Sonntag, Sonnenschein und Marcel Gapp auf BMW M3, als Tagessieger, vor Hubert Ganath, Bernd Ehrle und Rene Leutenegger.

Unverändert blieb der Serien Fahrzeug Sieger Mathias Beck, vor Jürg Müller und Sandro Hobi, BMW M140i.

Auch bei den Damen blieb Diana Maurer, zum zweiten Male erfolgreich.

Der Shuttle Dienst, vom Henkel Parkplatz, nach Eichenberg, in den Zuseher Bereich, bewährte sich bestens und die Preisverteilung mit dem Catering von Nico im MZG, liess keine Wünsche offen.

Unverändert schwach die Mobilen Verbindungen, im Ziel, welche es nicht ermöglichten, eine Internet Verbindung, fürs Livetiming, aufzubauen.   

SAMSTAG

Gesamtklassement Samstag

Klassen Racing Samstag

Regularity Samstag

SLT Wertung Samstag

SONNTAG

Gesamtklassement Sonntag

Klassen Racing Sonntag

Regularity Sonntag

SLT Wertung Sonntag


<- Zurück zu: Aktuelles
Vorarlberg Cup


Chiptech.at


Ok Glas



Motor - Freizeit - Trends

Driving Camp

Fachverband für Motorsport

Vorarlberg Sportverband - ASVÖ


Der RRCV ist Gründungs- Mitglied des Fachverband für Fahrsicherheit und Motorsport und Mitglied in der Sport Union.