» Tolles Starterfeld und sehr gute Wetterprognosen für den 11. Akku Mäser Berg Renn Slalom in Damüls.

Bester Zuseher Platz ist der Bereich im Ziel, wo von sicherer Position ein grosser Teil der Strecke eingesehen werden kann.

Von den Lift Parkplätzen fährt ein Shuttle Bus zur Zuseher Zone.

Favoriten sind Christoph Lampert und Lukas Boric die beide den französischen Formel Renner TracKing an den Start bringen.

Bei den Tourenwagen sind es Patrik Nickel auf Gerent Opel Kadett, Markus Reich, VW Golf, Thomas Stiefken Subaru und Michael Widmer der erstmals einen in Polen aufgebauten Mitsubishi Mirage Proto an den Start bringt.

Gerald Engler und Mario Loacker bringen ebenso wir die Brüder Koch einen Cup BMW235i Racing zum Rennen und die Freunde historischer Sport und Rennfahrzeuge wird sich verschiedenster seltener und schöner Fahrzeuge erfreuen können.

Ein Augen und Ohrenschmaus sind die Porsches unter anderem von Hubert Ganath und Wolfgang Fritz, sowie die unzähligen Lotus, des Swiss Team Lotus.

Bei den Serienfahrzeugen, am Morgen, zählt neben Manfred Högger auf Opel OPC vor allem Günther Schwab auf Mitsubishi Lancer zu den Favoriten.

Gestartet wird am Samstag und am Sonntag um 8 Uhr zu 2 Trainings und 4 Rennläufen von welchen die besten 3 gewertet werden.

Download der:

Provisorische Startliste V2

Zeitplan


<- Zurück zu: Aktuelles
Vorarlberg Cup



Chiptech.at


Ok Glas




Motor - Freizeit - Trends

Driving Camp

Fachverband für Motorsport

Vorarlberg Sportverband - ASVÖ


Der RRCV ist Gründungs- Mitglied des Fachverband für Fahrsicherheit und Motorsport und Mitglied in der Sport Union.